30 Mär 2015 Montag
  • Narrow screen resolution
  • Wide screen resolution
  • Wide screen resolution
  • Increase font size
  • Default font size
  • Decrease font size
  • default style
  • blueright style
  • red style
  • redright style
YOU ARE HERE:

+++ Rauchmelder rettet Leben +++ PDF Drucken E-Mail
Geschrieben von: sk   
Sonntag, den 29. März 2015 um 20:56 Uhr

LoeschfahrzeugBereits gestern Abend bemerkten Spaziergänger im Fliederweg einen ausgelösten Rauchmelder. Zusätzlich war Brandgeruch wahrnehmbar. Sie zögerten nicht und informierten die Feuerwehr über den Notruf 112. Als der Löschzug der Feuerwache-Süd wenige Minuten später an der Einsatzstelle eintraf, bestätigte sich die Wahrnehmung. Die erfahrenen Einsatzkräfte erkannten jedoch den Geruch von angebranntem Essen. Trotzdem sind diese Rauchgase nicht gesund und eine Kontrolle der Wohnung zwingend nötig. Mittels tragbarer Leiter konnte der Angriffstrupp über ein offenes Fenster schnell in die Wohnung einsteigen. Bei der anschließenden Kontrolle wurde eine Person reglos auf der Couch vorgefunden, gerettet und an den bereit stehenden RTW übergeben. Danach wurde der Herd abgestellt und die Pfanne mit dem verbrannten Essen in's Freie gebracht. Nach dem Lüften der Wohnung konnte die Feuerwehr die Einsatzstelle an die Polizei übergeben.

 
+++ Sanierung Südwache +++ PDF Drucken E-Mail
Geschrieben von: hp   
Sonntag, den 29. März 2015 um 19:34 Uhr

215.03.29sanierung1Der erste Sanierungsabschnitt der Feuerwache Süd wurde in dieser Woche bis auf einige Restarbeiten abgeschlossen. Seit einem Jahr wurde der Mittelteil des historischen Gebäudes modernisiert. Dazu wurde es vom Keller bis zum Dachboden entkernt und baulich auf den neusten Stand gebracht. Alle notwendigen Systeme der Feuerwache wurden neu konzipiert und durch Spezialisten eingebaut. Elektrik- und Kommunikationsanlagen sowie Heizung, Abwasser- und Sanitäranlagen wurden im laufenden Betrieb erneuert. Dieser Umstand stellte und stellt die zahlreichen Gewerke sowie die Feuerwehr vor große Herausforderungen, da die Einsatzbereitschaft von Technik und Personal jederzeit sichergestellt werden muss. Bei der Sanierung wurden ebenfalls Denkmalschutzaspekte beachtet, da die Architektur der Südwache schützenwerte Besonderheiten aufweist. Seit Mittwoch können nun Teilbereiche des Mittelabschnittes wieder vom Einsatzpersonal genutzt werden. Die moderne Küche, helle und funktionelle Wasch- und Duschräume sowie der Tages- und Speiseraum stellen für die jeweilige diensthabende Schicht eine erhebliche Erleichterung in der täglichen Dienstdurchführung dar. In den letzten Jahren, Monaten und Wochen wurde die Geduld von den Planern der Feuerwehr und der Belegschaft der Südwache arg strapaziert. Mehrfach musste der Beginn der Sanierungsmaßnahmen hinausgezögert werden, da eine Finanzierung der Komplettsanierung auf Grund der Haushaltslage sehr schwierig war. Doch Dank der unermüdlichen Arbeit vom Leiter des Teams Service sowie zahlreichen weiteren Führungskräften der Stadt Halle (Saale) und der Feuerwehr, konnte vor knapp einem Jahr mit dem Arbeiten begonnen werden.

Weiterlesen...
 
+++ Anmeldung noch möglich +++ PDF Drucken E-Mail
Geschrieben von: sk   
Sonntag, den 15. März 2015 um 11:55 Uhr

SportlerAm 11. April 2015 veranstaltet die Feuerwehr Halle (Saale) einen Pokallauf auf der 100m Hindernisbahn sowie 4x100m Feuerwehrstaffel. Austragungsort ist die Leichtathletikhalle Brandberge. Anmeldungen werden bis zum 30. März gern entgegen genommen. Hier alle Einzelheiten (Grundlage, Ablauf, Bewertung, Termine, Ansprechpartner).

 

Förderer des Brandschutzwesens

SICHERHEIT - RUND UM DIE UHR
Wir haben 15 Gäste online
Seitenaufrufe : 2102208